Prof. Dr. Nico Raphael Skusa

Lawyer

Areas of expertise: corporate law, contract law, real estate law, litigation

Career

  • Since 2003 lawyer and partner of the law firm SKUSA Partners Rechtsanwälte + Steuerberater Partnerschaft mbB
  • From 1997 studies of law at the University Augsburg (degree with distinction)
  • 2004: doctorate from the University Augsburg, Prof. Dr. Kanzleiter (grade: excellent): Third-party impact on contents and effectiveness of last wills
  • 2001/2002: speaker for corporate law with the University of Phoenix, Arizona
  • Since 2002 lecturer with the legal coaching institute Hemmer for students of the Legal University Augsburg and Ludwig-Maximilians-Universität Munich
  • From 2007 speaker with the GJI in the further training for specialising lawyers (real estate law and transactions)
  • From 2012 until 2015 associated lecturer and professor with the higher education institution Erding for real estate and leasing law
  • Since 2015 professor for commercial law (corporate law and contract law) with FOM University for Economics & Management (largest private university in Germany)
  • JUVE Awards 2017 for lawyers in the field of M&A
  • Member of various supervisory boards at medium sized businesses (from 5 to 1400 employees)

Publications

Recent essays

  • Streitwert bei Anfechtungsklage gegen Zwangssicherungshypothek (IVR, 4/2018)
  • Wirtschaftlichkeitsprüfung von Investitionen im Rahmen der Zwangsverwaltung (IVR, 2/2018)
  • Zuschlag zu Vergütung des Insolvenzverwalters bei stiller (kalter) Zwangsverwaltung (IVR, 1/2018)
  • Kein redlicher lastenfreier Erwerb trotz fehlender Eintragung der Belastung im Grundbuch (IVR, 1/2018)
  • Fehler bei der Bezeichnung der Gläubiger im Vollstreckungstitel (IVR, 4/2017)
  • Kein subjektives Recht auf Eigenschaft „öffentlich gefördert“ (IVR, 03/2017)
  • Vollstreckung aus Sicherheiten trotz Verjährung des zugrunde liegenden Anspruchs (IVR, 02/2017)
  • Teilungsversteigerung: Durch Grundschuldablösung erzielter Übererlös steht Eigentümer zu (IVR, 02/2017)
  • Die Feststellung der Vorrangigkeit von Vollstreckungsmaßnahmen bei fraudulösem Zusammenwirken des Schuldners mit Dritten bei der Schaffung von Vollstreckungstiteln (IVR, 01/2017)
  • Mitverschulden des dinglichen Berechtigten (IVR, 01/2017)
  • Heilung der fehlenden Zustellung durch Nachholung (IVR, 01/2017)
  • Kein Verbot der Überpfändung bei der Immobiliarvollstreckung (IVR, 04/2016)
  • Kein Rechtsschutzinteresse bei vorrangigem Rechtsbehelf (IVR, 04/2016)
  • Insolvenz feste Sicherungszession von Mietforderungen durch Zwangsverwaltung? (IVR, 03/2016)
  • Verlust der Zulassung des Rechtsanwalts aufgrund von Zwangsvollstreckungsmaßnahmen (IVR, 02/2016)
  • Beitragspflicht des Zwangsverwalters (IVR, 02/2016)
  • Zwangsvollstreckung Ausbaubeiträge (IVR, 02/2016)
  • Räumungsverfügung gegen Kinder des Mieters nach § 940a ZPO (IVR, 01/2016)
  • Sicherungshypothek bei mehreren Grundstücken (IVR, 01/2016)
  • Die Wirksamkeit von Abfindungsregelungen bei Gesellschaften bürgerlichen Rechts unter besonderer Berücksichtigung der Rechtsprechung zu Familiengesellschaften (NJW 2015, 3478)
  • Anwendbarkeit des Verbraucherschutzes auf Existenzgründer (Life&Law 10/2013, S. 771 ff.)
  • Rechtsfolgen, Gestaltungsmöglichkeiten und prozessuales Vorgehen bei Mietflächenabweichungen (NJW 2012, 184)
  • Die isolierte Drittwiderklage gegen Zedenten – Zulässigkeit und anwaltliche Hinweispflichten (NJW 2011, 2697)
  • Anwendbarkeit der Verbraucherschutzvorschriften auf Leasing- und Mietkaufverträge (NJW 2011, 2993)

Dissertation

  • Einfluss Dritter auf Inhalt und Wirksamkeit von Verfügungen von Todes wegen (ISBN 3-89634-615-6); vertragliche Gestaltungsmöglichkeiten bei der Unternehmensnachfolge

Textbooks

  • Geheimnisse des Baugrunds, C.H. Beck Verlag, Munich 2014
    (ISBN 978-3-406-65912-6) shop here
  • Praxishandbuch Mieterhöhung, Verlag Dr. Kovač, Hamburg 2013
    (ISBN 978-3-8300-7206-5) shop here
  • Praxishandbuch Leasing, De Gruyter Verlag, Berlin/Boston 2012
    (ISBN 978-3-11-028461-4) shop here